News Ticker

Weihnachtsmarkt Marbeck – kein Geheimtipp mehr

„Früher war der Weihnachtsmarkt Marbeck ja noch ein Geheimtipp“, jammert eine ältere Dame an der Haltestelle für den Shuttlebus. Heute würde den fast jeder Münsterländer kennen – deswegen sei der auch total überlaufen. Viele Besucher würden sogar aus dem Ruhrgebiet anreisen.

Nun. Dass ich mit meinem Blog dazu beitragen werde, dass der Weihnachtsmarkt bald noch überlaufender ist, das behalte ich mal lieber für mich.

bushaltestelle

Während wir zusammen in den Bus einsteigen, frage ich sie, wie lange wir denn jetzt unterwegs seien.

Circa zehn Minuten, antwortet mir die Dame. Auch hier erzählt sie mir, dass das früher nicht notwendig war, Shuttlebus zu fahren. Als der Weihnachtsmarkt Marbeck noch ein Geheimtipp war, da hätten die Parkplätze direkt davor ausgereicht.

Mensch, jetzt bin ich aber noch gespannter. Was ist das für ein geheimnisvoller Weihnachtsmarkt?

marbeck

Wir fahren immer mehr ins Nichts. Um uns herum nur dichte Wälder und weite Felder.

Dann sehe ich ihn von weitem – einladend und romantisch. Fünf Euro Eintritt pro Nase. Eintreten bitte. Vor einer urigen Waldhofskulisse bietet der Weihnachtsmarkt Marbeck zahlreiche liebevoll dekorierte Stände mit ausgefallenem Kunsthandwerk, Geschenkideen und weihnachtlichen Accessoires.

Außerdem duftet es von allen Seiten. Hier nach Vanille Duftkerzen, da nach frischen Pfannkuchen, dort nach ofenwarmen Spekulatius und am Stand weiter nach Glühwein.

kerze

Alle Sinne werden gleichzeitig erfreut. Ein Schmuckstand wirbt mit dem Spruch, dass es dort nichts Lebensnotwendiges gibt, aber alles, was das Leben schöner macht.

Dinge, die das Leben schöner machen, sehe ich hier in allen Ecken.

Es wird gegen Abend ein bisschen frisch. Glühweinbüdchen und Schwedenfeuer mit Stockbrot sorgen bei stimmungsvollem Ambiente für Wärme. Die Gäste werden in ruhigen Eckchen mit Sitzplätzen am Lagerfeuer verzaubert.

glühweintrinken

Ey wie cool ist das denn? Ein Weihnachtsmarkt mit kostenloser Kinderbetreuung. Da können die Eltern auch mal in Ruhe einen Glühwein trinken – ohne alle paar Minuten Rabauken einzufangen.

Unser Minichef geht fünf Minuten lang in die Kinderherberge mit Bastelangeboten, cooler Indoor-Rutsche, Geschichten im Heu und Kinderschminken.

kinderbetreuuung

Trotzdem bleibt das Karussell sein Favorit. Und mit Mama und Papa über den Weihnachtsmarkt laufen auch.

Ja. Wir verstehen, dass der Weihnachtsmarkt kein Geheimtipp mehr ist. Und liebe Dame von der Bushaltestelle, bitte verzeihe mir, dass die Parkplätze nach meinem Artikel noch etwas überfüllter sein werden.

emchenweihnachtsmarkt

Bis zum nächsten Mal und beste Grüße von Elischeba

Adresse:

Waldhof Schulze Beikel
Rhader Straße 16

46325 Borken-Marbeck

Photo Credits: Elischeba und Pierre Wilde

IN KÜRZE GIBT ES AUF MEINEM YOUTUBE FORMAT ELISCHEBATV DEN PASSENDEN FILM ZU SEHEN

 

2 Kommentare zu Weihnachtsmarkt Marbeck – kein Geheimtipp mehr

  1. wir waren auch dort – aber wir konnten noch direkt dort parken, weil wir früh dran waren

  2. schön geschrieben – das ist mein Lieblings Weihnachtsmarkt – fahre seit Jahren hin

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Weihnachtsmarkt Marbeck – kein Geheimtipp mehr | LilaFine.com

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*