News Ticker

Ferienregion Diemelsee – Tipps für deinen Urlaub

Lesedauer: 4 Minuten

Werbung Button
Dem älteren Herr erzähle ich, dass mich die vielen Steine stören. Ohne Badeschuhe kannst du kaum in den Diemelsee springen.

„Normalerweise reicht das Wasser bis zur Wiese“ antwortet mir der redselige Sauerländer.

Erstaunt schaue ich ins Weite. „Echt?“

Verblüfft frage ich ihn, ob der See wegen der Hitzewelle „ausgetrocknet“ ist. Ja. Ist er.

Der Klimawandel sei Schuld an sinkenden Pegelständen.

Das traumhafte Sommerwetter genießen wir. Bei über 30 Grad laufen wir mit Schuhen bis zum Steg.

Ziehen sie aus und springen ins kühle Nass. Herrlich!

Diemelsee im Sommer 2018

Fotografin: Elischeba Wilde

Auf 376 Metern über dem Meeresspiegel ist der See von einer hügeligen Landschaft umgeben. Typisch Sauerland. Lass die schönen Berge abseits der Großstadt-Hektik auf dich wirken.

Hier findest du Wanderwege, Ruhe und die grüne Landschaft des Waldecker Landes.

Der Diemelsee bietet dir eine hervorragende Wasserqualität.

Ich beobachte weiße Ausflugsschiffe und rote Elektroboote.

Steine am Diemelsee

Fotografin: Elischeba Wilde

An Land sind zahlreiche Biker unterwegs. Fahrrad fahren und die Schönheit der Natur genießen – das macht Spaß!

Was können wir bei Regen machen?

Ins Schwimmbad oder Visionarium gehen. Wir entscheiden uns fürs Naturkundemuseum.

Wir reisen 200 Jahre zurück und erfahren von Kindern, die einen Fotografen mit riesigem Kasten bestaunen.

Mit großen Augen schaue ich mir das Schwarzweißfoto an. Mit dem Mann und seiner Balgenkamera.

Heute machst du ein Seflie mit deinem Handy und drei Sekunden später kann es die ganze Welt sehen. 😉

Visionarium

Fotograf: Pierre Wilde

An Schautafeln kann ich lernen, wie die Menschen in den letzten Jahrhunderten am Diemelsee gelebt haben.

Welche Arbeit haben sie verrichtet? Was haben sie in ihrer Freizeit gemacht?

Super, dass ich die Höhepunkte des Naturparks auf lebendige Art entdecke.

Die vielen Mitmachstationen machen das Museum zum Ausflugsziel für die gesamte Familie.

Lebensraum Naturpark entdecken

Fotograf: Pierre Wilde

Erlebe Informationen über die Staumauer, Lebensräume und Landschaften der Region.

Dabei bekommst du tolle Tipps für Ausflüge im schönen Sauerland.

In der interaktiven Ausstellung kannst du dich mit einem Naturparkspiel durch die Ausstellung „würfeln“. Ob du das Lösungswort errätst?

Lebensraum Fließgewässer

Fotografin: Elischeba Wilde

Um mich herum höre ich Holländisch häufiger als Deutsch.

Wieso? In den Niederlanden ist die Landschaft flach. Du kannst endlos weit schauen.

Die grünen Berge versprühen für unsere Nachbarn eine willkommene Abwechslung. Deswegen ist die Ausstellung zweisprachig gestaltet: deutsch und niederländisch.

Landschaft Sauerland

Fotograf: Pierre Wilde

Nach unserem Besuch laufen wir ins Tourismuszentrum um die Waschräume aufzusuchen.

Von dort aus schauen wir auf das Familien- und Erlebnisbad Heringhausen. Es bietet Innen- und Außenbecken mit Liegewiese und eine Sauna für kühle Tage.

Außerdem ein Sprudelbad, Massagedusche, Kinderlandschaft und eine Solegrotte.

Tipps Diemelsee

Fotografin: Elischeba Wilde

Du besuchst das Sauerland im Schnee? Dann freue dich auf eine römische Dampfsauna. Oder wie wäre es mit einer warmen Farbtherapie?

Heringhausen ist ein Luftkurort der deine Gesundheit stärkt.

Diemelsee im Sommer

Fotografin: Elischeba Wilde

Du reist im Herbst an? Dann lass mich wissen, ob das Wasser Richtung Wiese gestiegen ist.

Hoffentlich kann ich den Diemelsee auch einmal so bewundern, wie er „wirklich“ aussieht.

Schau dir mein passendes Video auf YouTube an:

ElischebaTV_304_640x360 Visionarium Diemelsee

Du hast Kinder und suchst einen Bauernhof zum Wohlfühlen?

Lese meinen Erfahrungsbericht vom Familotel Ottonenhof.

Alles Liebe von Elischeba

Adresse:

Visionarium Diemelsee

Kirchstraße 6

D-34519 Diemelsee-Heringhausen

Tel. +49 (0)5633 91133

Website

Offenlegung: Danke an Sauerland Tourismus und Partner für die Unterstützung meiner Pressereise (Werbung). Die Gedanken sind meine eigenen.

Folge mir auf Instagram und Facebook, damit wir in Verbindung bleiben.
 
VG Wort Zähler

4 Kommentare zu Ferienregion Diemelsee – Tipps für deinen Urlaub

  1. Ich war ehrlich gesagt noch nie im Sauerland. Soll schön sein. Von München leider was weit. Berge haben wir hier auch in der Nähe. 😉

    • Hallo Anni,

      stimmt – von München ist das Sauerland weit. Und ja – Bayern bietet eine tolle Landschaft.

      Das ist wiederum von NRW etwas weit 😉

      Liebe Grüße von Elischeba

  2. Ein toller Bericht – ein super Video! SO sehe ich die Umgebung auch!! Danke für die gelungene Darstellung meiner Heimat!
    LG Kerstin

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere