News Ticker

Mit der Limousine zur ITB

Sehr cool. Mein Koffer ist einer der ersten auf dem Gepäckband. Kurz darauf piepst es. Noch ein Grund zum Freuen. Eine neue SMS. Mein persönlicher Fahrer wartet bereits auf mich. Welch ein Luxus hier in Berlin-Tegel. Also laufe ich weiter Richtung Ausgang.

Ein smarter junger Mann im chicen Business Anzug steht vor mir. Mit einem Schild in der Hand. Darauf steht schön groß „Elischeba“. Frau braucht nicht zu suchen. Frau wird sofort geholfen.

Meine Ankunftszeit hat der Chauffeur bereits online erhalten – ebenso mein Wunschziel. Mit meinem vollen Terminkalender soll es Richtung ITB gehen – zur größten Reisemesse der Welt.

flugzeugberlintegel

Bereits das Wetter erinnert mich an meine letzte Kanaren Reise. Berlin beschenkt uns mit Frühling. In der schwarzen Limousine wird mir ein Wasser angeboten. So was ist mir im Taxi noch nie passiert.

Unser Gespräch ist erheiternd – der Wagen fährt butterweich. Auf meinen persönlichen Wunsch hin sitze ich vorne. Erstens wird mir hinten rasch schlecht und zweitens möchte ich mehr von der schicken Metropole sehen. Und drittens mit dem Fahrer quatschen.

blackline

Dann wird mir die Tür geöffnet und mein Koffer übergeben. Fazit? Taxi fahren finde ich nicht unbequem, aber in der Limousine hast du mehr Luxus und einen persönlicheren Service. Der Haken? Ist teurer. Nun ja.

Wie du lieber nicht sparen solltest? Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Messe fahren. Vor allem wenn du einen Koffer dabei hast. Ist ein bisschen nervig und umständlich. Suchen. Fragen. Hab ich schon mal ausprobiert. Aber dafür gibt es ja Taxen. Und für alle mit besonderem Anspruch eben den Service von Blacklane.

japan

Was ich auf der ITB erlebe, schreibe ich dir morgen. Und natürlich folgt auch wieder ein Video von meiner Lieblingsmesse. Hab den Fahrer und mich in der Limousine gefilmt. So macht Frau einen Chauffeur berühmt. Also dran bleiben und wer´s noch nicht getan hat, meinen Blog abonnieren.

Frühlingshafte Grüße von Elischeba

Disclaimer: Dankeschön an Blacklane für die angenehme Kooperation – mittleres Foto: Screenshot Website Blacklane

 

2 Kommentare zu Mit der Limousine zur ITB

  1. Ich bin einverstanden, dass Taxi fahren nicht besonders bequem ist, aber für die Limousine bezahlt man viel…einen persönlicheren Service kann man auch mit „kiwitaxi.de“ bekommen 😀

  2. Ich bin einverstanden, dass man für die Limousine relativ viel bezahlt. Und einen persönlicheren Service kann man auch mit „kiwitaxi.de“ bekommen oder man benutzt „taxi-berlin.de“ – für Shopping ist das gut. Man kann das Taxi online bestellen 😉

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*