News Ticker

Luxusurlaub für Nicht-Millionäre – Manhattans Upper East Side

Werbung ButtonTipps für den nächsten Amerika Urlaub – geschrieben von Michael Böhm

Die Upper East Side ist neben Midtown Manhattan eine von New Yorks berühmtesten Gegenden. Zahllose Filme und Serien machten sie zum Star. Unter anderem spielten hier zum Beispiel Frühstück bei Tiffany, Men in Black, Eiskalte Engel, Die Nanny, Sex and the City und Gossip Girl.

Vor allem die Museen und Einkaufsmöglichkeiten der Upper East Side sind legendär. Außerdem hat der Stadtteil auch den Ruf sündhaft teuer zu sein. Doch man muss kein Millionär sein, um diesen aufregenden Teil von New York besser kennenzulernen. Am besten sucht man nach geeigneten Hotels oder Ferienwohnungen in zentraler Lage, um das ganze Flair der Gegend zu erleben.

NYC_Y2K Midtown Manhattan 42nd Street

Fotograf: Dr. Reinhard Müller

Erkunden Sie die Museum Mile

Manhattan ist dafür bekannt, einige der berühmtesten Museen der Welt zu beheimaten. Bei einer Erkundung der Museum Mile kann man einige der bedeutendsten Ausstellungen zu Design, Kunst, Kultur und Geschichte entdecken. Besuchen Sie zum Beispiel das Cooper Hewitt Smithsonian Design Museum an der 5th Avenue Ecke 91st Street.

Die Ausstellungen in dem 1897 eröffneten Museum beschäftigen sich mit historischem und modernem Design. Es verfügt über die zweitgrößte Design- und Kunstgewerbesammlung der Welt und ist Teil der Smithsonian Institution. Ebenfalls weltberühmt ist das Solomon R. Guggenheim Museum, welches oftmals auch einfach nur das Guggenheim genannt wird.

new york central park

Fotografen: Remi Cassini und Janusz Schnura

Es liegt zwischen dem Central Park und dem East River in der Fifth Avenue. Hier finden Kunstliebhaber eine riesige Sammlung abstrakter und moderner Kunst in den verschiedensten Stilen von Impressionismus und Expressionismus bis zum Surrealismus.

Eröffnet wurde das Museum 1959 und es ist in einem Bau von Architekt Frank Lloyd Wright untergebracht. Nicht weit vom Guggenheim entfernt befindet sich die Neue Galerie an der Kreuzung Fifth Avenue und 86th Street. Hier kann man bedeutende deutsche und österreichische Kunstwerke aus dem frühen 20. Jahrhundert bewundern.

Shoppen an der Upper East Side

New York ist für seine unbegrenzten Shoppingmöglichkeiten bekannt und Madison Avenue in der Upper East Side ist hier besonders beliebt. Auf ca. anderthalb Meilen reihen sich Luxus- und Designerläden eng aneinander. Zu den Top-Adressen der Straße gehören unter anderem Valentino, Lanvin, Tom Ford, Proenza Schouler, Céline, Ralph Lauren, Hermès und Alexander McQueen. Auch Geschäfte wie Bloomingdale’s und La Perla sind hier zu finden.

Die Gegend ist das Paradies der Reichen und Schönen und auch wenn man nicht das nötige Kleingeld hat, so gibt es hier dennoch allerhand zu sehen. Außerdem liegt der Central Park nur einen Katzensprung von der Madison Avenue entfernt.

centralparkelischeba

Fotografen: Remi Cassini und Janusz Schnura

New York ist zweifelsohne eine der berühmtesten Städte der Welt. Selbst wenn man die Metropole zum ersten Mal besucht, so erkennt man dennoch immer wieder Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, die man bereits in vielen Filmen und Serien gesehen hat.

Manhattans Upper East Side hat einen besonders großen Wiedererkennungswert. Auch wer kein Millionär ist, findet hier viel zu entdecken, denn es gibt hier außer Luxusgeschäften auch noch fantastische Museen und natürlich den berühmten Central Park zu erkunden.

 

4 Kommentare zu Luxusurlaub für Nicht-Millionäre – Manhattans Upper East Side

  1. na, da oben so eine Dachterasse haben, das wär doch was 🙂

  2. schöner Artikel, da möchte ich unbedingt auch noch hin !!!! 😀

  3. Sabrina von today is // 4. April 2015 um 19:45 // Antworten

    Ohhh das sieht megaschön aus. Ich will auch ♥

    http://todayis.de/

  4. Lizenz zum Geld drucken // 28. Mai 2015 um 09:33 // Antworten

    Danke für den tollen Beitrag und die schönen Fotos.
    Das nächste Reiseziel steht fest….
    Dreimal dürft ihr raten wohin es geht????
    Danke.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*