News Ticker

Las Vegas – die Spielerstadt

foto1

Kürzlich habe ich in meinem Fotoalbum geblättert und bin auf Bilder aus dem Jahre 1998 gestoßen. Wow. Das erste Mal geflogen. Das erste Mal Amerika. Dann habe ich mich an den Anflug auf den McCarran International Airport erinnert.

Wie ich im Flieger gesessen habe ich auf ein riesiges Glitzermeer geschaut habe. Welcome Las Vegas. Die Spielerstadt. Die größte im US-Bundesstaat Nevada. Beeindruckend. Einzigartig. Wie eine andere Welt.

Las Vegas

Wie wäre es mit PokerStars komplett auf deutsch und einer Alternative zu einem Las Vegas Urlaub?

Ich würde Las Vegas persönlich nicht für einen Langzeiturlaub empfehlen. Eher als eins der vielen Highlights einer USA-Rundreise. Und wer im Februar in die Spielerstadt fliegt, der kann sich nebenbei noch drauf freuen dem nasskalten Wetter zu entfliehen. Dieses Bild hier zeigt mich am schönen Pool des Hotels Excalibur – bei herrlichen Badetemperaturen. Im Hintergrund Impressionen der Stadt der Superlative.

Alles Liebe von Elischeba

 

2 Kommentare zu Las Vegas – die Spielerstadt

  1. ich rechne grad, wie alt du auf dem foto wohl bist ??? 😉

  2. Tolles Foto. Heute sieht Las Vegas allerdings ein bisschen anders aus.

    Las Vegas war eine Station auf meiner USA-Rundreise und zwar eine ganz besondere, denn wir haben dort geheiratet.

    Las Vegas ist einfach faszinierend. Nach einer langen Fahrt durch die unendliche staubtrockene Wüste Nevadas erscheint die Glitzerstadt wie aus dem Nichts. Riesige Hotelkomplexe und Kasinos soweit das Auge reicht. Atemberaubende Attraktionen und gigantische Shows findest du hier an jeder Ecke. Langeweile kommt in Las Vegas bestimmt nicht auf. Was du dir in der Glitzermetropole auf keinen Fall entgehen lassen solltest, findest du auf meinem Reiseblog:

    Beste Grüße

    Jana

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*