News Ticker

Sonderausstellung im Duisburger Kindermuseum Explorado

PressereiseAls ich mich vor einigen Jahren für den Schutz von Haien engagiert habe, da fiel ein interessanter Satz: „Was man nicht kennt, das fürchtet man. Und was man fürchtet, das wird bekämpft.“

Fremdenhass in sozialen Netzwerken ist leider Alltag geworden. Was können wir dagegen tun?

Fangen wir doch bei unseren Kindern an. Lassen wir sie spielerisch in fremde Kulturen eintauchen. Das klappt hervorragend auf Reisen. Oder im Museum „Explorado“.

exploradosonderausstellung

Denn vom 15. Januar bis zum 9. Oktober 2016 gibt es dort eine klasse Sonderausstellung: „Ganz weit weg – und doch so nah“.

Die Kleinsten von uns können sich mit den Gerüchen, Speisen, Kleidern und Riten unserer Welt vertraut machen. Und das mit allen Sinnen.

exployerduisburg

Wie in meinem neuen Video zu sehen, haben wir im Verkleidungsbasar auch als ganze Familie eine Menge Spaß.

Kleiden wir uns doch mal wie ein Indianer – mit bestickten Mützen und imposanten Gewändern. Probieren wir aus, mit holländischen Clogs zu laufen.

Hier seht ihr mein neues Kurzvideo über das größte Kindermuseum Deutschlands:

Das beeindruckende Kindermuseum Explorado liegt im Duisburger Innenhafen und bietet auf insgesamt drei Etagen tolle Mitmachstationen und Erlebnisse.

Ob faszinierende Phänomene unseres Alltags, Trickfilmstudio oder Morse-Alphabet. Hier macht schlau werden Spaß.

duisburgerinnenhafen

Ihr wollt anschließend als ganze Familie essen gehen? Von Explorado Mitarbeitern bekommen wir einen Insider-Tipp.

Das LoLu in der Claubergstraße 12 in Duisburg bietet nicht nur ein geschmackvolles orientalisches Ambiente, sondern auch frische und leckere vegetarische Köstlichkeiten.

Ob warme Vorspeisenplatte, Erdnuss-Chili-Kokossauce, gebackener Schafskäse oder Couscous – alles schmeckt uns ausgezeichnet. Wie im Video zu sehen gibt es auch eine Lümmelecke für Kleine.

loluduisburg

Ob wir das Kindermuseum noch einmal besuchen würden? Definitiv. Wir sind jetzt schon gespannt auf das Thema der nächsten Sonderausstellung.

Bis bald wieder und liebe Grüße von Elischeba

Photo Credits: Elischeba und Pierre Wilde

Disclaimer: Danke ans Explorado für die Einladung ins Kindermuseum

Adresse:

Explorado Kindermuseum
Philosophenweg 23-25
47051 Duisburg

Tel +49 (0)203 29823340
Mail info@explorado-duisburg.de

Website des Kindermuseum Explorado

Sonstiges: Hier gibt es das passende Video von unserer Unterkunft in Haltern am See

3 Kommentare zu Sonderausstellung im Duisburger Kindermuseum Explorado

  1. Wir besuchen bald Freunde in Bochum – von dort aus ist es ja gar nicht mehr weit dahin – das Museum würde unseren Kids nämlich auch sehr gefallen – das Video ist toll

  2. toller Film – macht richtig Lust auf dieses Museum, ich kannte es vorher noch gar nicht

  3. Leider leider für uns was weit – aber ich merke es mir für unseren nächsten Besuch in NRW (wir haben da Freunde) 😉

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*