News Ticker

Streit und Enttäuschungen im Urlaub vermeiden

„Gehe mit deiner Familie im Urlaub campen und du hast von morgens bis abends nur Streit“, verrät mir eine Spielplatzmutter gefrustet. An Flughäfen beobachte ich Männer, die ihre Frauen total genervt anschreien und Mütter, die ihre ständig trödelnden Kinder beschimpfen.

Immerhin wird jede dritte Scheidung nach dem Urlaub eingereicht. Mehr als die Hälfte aller Paare geraten auf Reisen in heftige Streitereien. Mit Kindern gibt es dann gleich noch mehr Stress.

Dabei sollen es doch die schönsten Wochen im Jahr sein. Wo wir endlich mal wieder Zeit mit unserer Familie haben. In Gedanken malen wir uns schon lange vor dem Trip romantische Sonnenuntergänge mit unseren Liebsten aus. Spielnachmittage mit den Kids. Oder stundenlange Gespräche über Gott und die Welt bei Kerzenschein.

paar

Fotografin: Elischeba Wilde (Fuerteventura)

 

Im durchorganisierten Alltag kommt unsere Beziehung häufig zu kurz. Viele von uns leben ständig auf der Überholspur. Kinder frühstücken in der Kita, während ihre Eltern sich im Büro zwischen Mails und Telefonaten hektisch Brötchen reinschieben.

Abends sind dann oft noch Überstunden angesagt – für lange Gespräche oder Beziehungspflege ist man nach einem späten Feierabend zu müde und schmeißt – wenn die Kinder endlich im Bett sind – einfach den Fernseher an.

Aber bald haben wir ja alle Urlaub. Dann haben wir Zeit. Dann sind wir gemeinsam unterwegs und können unter Palmen mit Cocktails in der Hand alles nachholen, was wir sonst vom Leben verpassen. Vorher arbeiten wir noch bis zur letzten Minute und kommen dann total erschöpft an und wollen alles auf einmal wieder auftanken.

Fuerteventura20071111

Fotograf: privat – Models: Elischeba und Pierre Wilde (Fuerteventura)

 

Und genau hier fängt das Problem an. Von Anfang an werden zu hohe Erwartungen an den Urlaub gestellt. Wir wollen so viel nachholen, wir wollen so viel wieder gut machen und wir möchten so vieles erleben.

Aber dann regnet es vor Ort den ganzen Tag, das Essen ist schlecht oder das Hotel ist total überlaufen.

Und darüberhinaus haben wir uns womöglich nicht richtig mit dem Partner abgesprochen. Er will von morgens bis abends hinter seiner Zeitung verschwinden und sie will was erleben oder neue Kontakte knüpfen.

Und auf einmal ist die Stimmung noch mieser als zu Hause.

Schirme

Fotografin: Elischeba Wilde – Location Center Parc Hochsauerland

 

Wie wäre es, wenn man sich vor der Reise zusammensetzt und bespricht was jedem wichtig ist? Wer zum Beispiel als Verkäufer den ganzen Tag quasselt, der bevorzugt im Urlaub eher die Stille. Gestresste Büroangestellte möchten sich zum Ausgleich für ihren bewegungsarmen Bürojob im Urlaub viel bewegen und wer in den Bergen lebt, der mag sich zur Abwechslung nach Strand und Meer sehnen.

Trotzdem sollte die Reise, meiner Meinung nach, auch nicht zu verplant sein. Raum und Zeit für das Lustprinzip muss bleiben – wonach ist mir heute? Was sagt mein Bauchgefühl?

aldianafuerteventura

Fotografin: Elischeba Wilde (Club Aldiana Fuerteventura)

 

Wie wäre es auch mal für ein, zwei Stunden etwas getrennt zu unternehmen? Sie könnte zum Yoga und er zum Volleyballkurs. Freiraum tut gut und kann bewirken, dass man sich nach seiner Auszeit umso mehr auf den Partner freut.

Auch Geld ist häufig ein Streitpunkt im Urlaub. Wie wäre es, vorher festzulegen, wieviel für den Trip zur Verfügung steht? Vielleicht hat ja jeder zusätzlich noch eigenes „Taschengeld“ für ganz persönliche Dinge?

Wichtig ist es, Störungen gleich anzusprechen. Wieso der Hotelrezeption nicht sofort Bescheid geben, wenn der Wasserhahn der Dusche nicht funktioniert?

kunstwerk

Fotografin: Elischeba Wilde – Romantik Hotel Hostellerie La Feuille d´Or

 

Du bist Vegetarier und ärgerst dich über die kleine Auswahl an fleischlosen Speisen? Warum nicht einfach mal den Kellner oder Koch fragen, ob man da nicht noch was machen kann? Sprechenden Menschen kann leichter geholfen werden 😉

Und was Campingurlaub oder gar Wohnwagentouren betrifft – solche Reisen plane ich gar nicht erst. Weil ich weiß, dass ich da eh nur schlechte Laune hätte.

Was sind eure Erfahrungen auf Reisen? Wie beugt ihr dem Ehestreit vor?

Bis bald wieder und beste Grüße von Elischeba

P.S. Schau doch auch mal wieder auf meinem Mama- und Wellnessblog vorbei 😉

 

Teile diesen Beitrag

2 Kommentare zu Streit und Enttäuschungen im Urlaub vermeiden

  1. wir streiten fast gar nicht im Urlaub 🙂 der Artikel gefällt uns trotzdem – sehr gelungen – wie immer !

  2. gute Tipps

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Streit und Enttäuschungen im Urlaub vermeiden | LilaFine.com

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*