News Ticker

Mein Video vom Familienhotel Bon Sol auf Mallorca

Lediglich zwei Flugstunden von uns entfernt liegt eine kleine Oase zum Wohlfühlen und Relaxen.

Mein neuer Film zeigt euch acht Minuten lang Erfahrungen und Inspirationen aus dem sympathischen Familienhotel Bon Sol auf der beliebten Urlaubsinsel Mallorca:

Hoch erhoben – mit einem tollen Blick auf wunderschöne eigene Parkanlagen und das blaue Meer – so nett liegt das Hotel Bon Sol, im eleganten Vorort Illetas, circa 20 Fahrminuten von Palma de Mallorca entfernt.

bonsol

Fotografin: Elischeba Wilde

Wie im Video zu sehen, hat das Wetter dem Namen Bon Sol – die „gute Sonne“ – Ende Oktober 2014 alle Ehre gemacht – Hoteldirektor Martin Xamena hat mir verraten, dass man in der hauseigenen Kapelle regelmäßig für tolles Wetter betet. Und dass es meistens klappen würde 😉

Elischeba am Pool mit Babybauch

Fotograf: Pierre Wilde

Das traditionsreiche Hotel befindet sich im Süden Mallorcas – hier gibt es viele nette touristische Orte zum Verweilen und Shoppen.

Bei Urlauber beliebt sind auch naheliegende Ausflugsziele, wie zum Beispiel Wasserparks – oder das Palma Aquarium.

Fünf Autominuten vom Hotel entfernt gibt es auch den schönen Yachthafen Puerto Portals, den ich euch hier bereits vorgestellt habe.

Zimmer im bonsol auf Mallorca

Fotograf: Pierre Wilde

Also – viel Spaß beim Video gucken und beste Grüße von Elischeba

Sonstiges: Wieso das Hotel klasse für Familien ist – mein Erfahrungsbericht auf dem MAMABLOG

Du liebst Yoga? Hier geht es zu meiner Reportage auf dem WELLNESSBLOG

Disclaimer: Danke für die Unterstützung meiner Pressereise – die Gedanken sind wie immer meine eigenen

Photo Credits: Fotogafen: Elischeba und Pierre Wilde – Model: Elischeba Wilde

Video Credits: Kamera: Elischeba und Pierre Wilde – Models: Elischeba, Pierre & Leon Wilde – Schnitt: Elischeba Wilde – Moderation: Elischeba Wilde – Produktion: ElischebaTV

 

2 Kommentare zu Mein Video vom Familienhotel Bon Sol auf Mallorca

  1. echt ein klasse Film!

  2. ohhh ist das ein schööööner Film – da könnte ich jetzt auch sein 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*