News Ticker

Erste Grüße aus dem Center Parc Port Zélande

Zwei miserable Köchinnen sitzen im Auto und sind auf dem Weg zu einem Park mit Selbstverpflegung. Eine davon bin ich. Die andere heißt Tamara. Wenn unsere Kinder richtig lecker essen, dann kocht meist der Papa oder es wird im Restaurant aufgetischt.

Wir lieben All Inklusive Hotels. Herrlich. Einfach an den gedeckten Tisch setzen – morgens, mittags und abends. Was verschlägt uns denn dann samt Bambini in den Center Parc? 

spuelmaschine

Nun, wir möchten Gemeinschaft pflegen, aber trotzdem Privatsphäre haben. Und genug Platz für unsere viel zu voll gepackten Koffer. Ein eigener Bungalow im Center Parc bietet genau das – wir haben uns auf zwei Etagen verteilt und können uns so auch mal zurück ziehen.

Wir haben uns den Center Parc Port Zélande an der niederländischen Küste ausgesucht. Am Grevelingensee war ich bereits im Winter und wollte die traumhaft schönen weißen Strände unbedingt mal im Sommer barfuß entlang laufen. Momentan ist es sehr windig. Deswegen wimmelt es hier an der Nordsee von begeisterten Surfern.

tamarareinhard

Solltest du hier einmal Urlaub machen, so kannst du den Strand innerhalb von 15 Minuten zu Fuß erreichen. Aber du kannst dir auch Fahrräder ausleihen – dann geht es ein wenig schneller. Wie auch immer – der Weg dorthin führt dich an wunderschönen Dünen vorbei.

swimtrainerniederland

Center Parcs werden viel von Familien besucht – diese gehen meist einmal am Tag in fröhlicher Runde essen und kümmern sich um Frühstück und ihren Mittagssnack selbst. Eine geräumige Küche ist überall vorhanden. Mir gefällt die große Auswahl an Restaurants – viele gleichen einer tollen Dschungellandschaft, damit auch bei schlechtem Wetter das Urlaubsfeeling erhalten bleibt.

Am ersten Abend möchten wir nach 20 Uhr essen gehen und stellen fest, dass einige Anbieter hier nur auf „frühe Esser“ eingestellt sind. Uns wird erklärt, wo wir noch etwas bekommen können. In dieser Pizzeria schmeckt es ganz gut und die tolle Location erinnert mich an Thailand.

portzelande

Draußen liebe ich die freundliche Gestaltung, die hellen Farben und die vielen Lavendelfelder. Diese gelungene Kombination verleiht der großen Spaßanlage bei Sonne einen herrlich mediterranen Touch.

Morgen möchten wir ein bisschen Nervenkitzel im hauseigenen Aqua Mundo erleben. Gäste nehmen auf Schwimmreifen Platz, schnallen sich an und werden mit einer starke Strömung laut kreischend durch einen langen, dunklen und kurvigen Tunnel geführt, der mit einem lauten Platscher im Wasser endet. Langeweile braucht man hier nicht mal bei schlechtem Wetter zu fürchten.

Demnächst poste ich euch auch unseren Film – von zwei katastrophalen Hausfrauen mit ihren Kids – begeistert von der wunderschönen Lage des Center Parc Port Zélande.

Sonnige Grüße aus den Niederlanden von Elischeba

Tolle News: ich freue mich darüber noch einmal Mama zu werden 

Disclaimer: Danke an den Center Parc Port Zélande für die Logis (Pressereise) – die Gedanken sind wie immer meine eigenen

 

2 Kommentare zu Erste Grüße aus dem Center Parc Port Zélande

  1. Heike und Stefan // 25. Juni 2014 um 14:04 // Antworten

    wir mögen Center Parcs auch sehr gern – schöner Artikel – wir freuen uns auf die Bilder !

  2. Hallo Elli,

    ich hab mit meinen Kindern schon in den verschiedensten Ferienparks Urlaub gemacht! … rund ums Mittelmeer und auch in den Niederlanden. Die Center Parcs Ferienparks gehören dabei zu den besten. … Zeeland und die holländische Nordseeküste ist zu dieser Jahreszeit eine sehr gute Wahl. Ich bin gespannt auf Deine Bilder und Videos.

    Ein großes Kompliment dafür, dass Du Dich als „so katastrophale Hausfrau, die so ungern kocht“ auf eine Reise mit Selbstverpflegung eingelassen hast. 😉

    Ich bin aber 100%ig sicher, dass Du besser kochen kannst, als Du zugibst ! …wenn es anders wäre, würde sich Dein „Mini-Chef“ Leon sicher lauthals beschweren. 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*