News Ticker

das erste Mal auf dem Elektroroller

Also erst mal vorweg, liebe Leser. Man kann aus dem Teil mehr raus holen. Viel mehr. Aber ich hatte auch bei mittlerem Tempo eine Menge Spaß. Auch wenn ein Autofahrer hinter mir gehupt hatte. Ups.

Wo ich das Teil her hatte? Beim Fini-Point in Badenweiler ausgeliehen. Da gibt`s rote Esel, Mountainbikes, Elektrobikes, Getränke, Futter für zwischendurch und viel mehr.

roter Esel

Fotograf: Pierre Wilde

Mit herrlichem Blick auf die malerischen Berge. Urlaubsfeeling pur. Was Frau braucht um mit dem Elektroroller fahren zu dürfen? Führerschein. Gute Laune. Und vielleicht auch ein bisschen Mut. Gutes Wetter ist sicher auch vorteilhaft.

Hier gibt`s meine erste Spritztour auf dem umweltfreundlichen Elektroroller zu sehen:

Genächtigt habe ich im schönen Fini Resort – wo es Eier von glücklichen Hühnern gibt, das Buffet knackig und lecker ist und wo man sich herzlich willkommen fühlt. Wer Romantik liebt, der kann meinen Film vom sinnlichen Erlebnispaket für Paare anschauen. Buchbar bei Spar mit! Reisen. Kurzreisen tun doch richtig gut und lassen den Alltag zu Hause.

Fini Resort

Fotograf: Pierre Wilde

Herzliche Grüße von Elischeba

Disclaimer: Danke für die Pressereise – Michael Hoffmann von Spar mit! Reisen hat mich bei der Spritztour mit seinem iPhone gefilmt – herzlichen Dank!

 

4 Kommentare zu das erste Mal auf dem Elektroroller

  1. du erlebst so tolle sachen – ich bin gern online dabei 🙂

  2. ey so langsam fährst du doch gar nicht auf dem Video 😉 sehr schön !!!

  3. Elektroroller sind die beste alternative Lösung im Bereich der neuen Mobilität. Macht auch umheimlich viel Spass eines zu fahren.

    http://genatamotor.eu

  4. Hallo Elischeba,

    sehr informative Seite. Grüsse aus Badenweiler von Franz Schwald

    http://www.fernblick-schwald.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*