News Ticker

Checkliste für Reisegepäck, Ayurveda Kur, Deutschland

Da bin ich wieder, liebe Abonnenten!

Vor meiner Panchakarma Kur, die Montag beginnt, stellt sich die Frage: Was kommt ins Reisegepäck? Neben den üblichen Dingen, wie meine Utensilien fürs Bad, Klamotten zum Wechseln, Wäsche und Schuhe brauche ich für diese Ayurveda Kur folgende Dinge:

  • Da Yoga und Atemübungen zur Kur gehören, empfehlen sich ein paar leichte Hosen und Oberteile, die nicht einengend wirken.

wellness_park_600x400

  • Spaziergänge fördern den Reinigungsprozess bei einer Ayurveda Kur – bei den momentanen Temperaturen brauche ich warme Kleidung und gutes Schuhwerk.
  • Im „Beauty und Wellness Hotelchen“ in Nierstein gibt es genügend Bademäntel, welche Gäste nach den Ölbehandlungen tragen können, damit die Kleidung unversehrt bleibt. Die passenden Badeschuhe sollte ich jedoch selbst  mitbringen. Kuscheldecken gibt es auch vor Ort – den Platz am offenen und wärmenden Kamin werde ich mir rasch sichern und bin dort auf nette Gespräche mit anderen Gästen gespannt.

rosendahl_massage_600x382

  • Vor Ort gibt es eine Menge Ayurveda- und Yogabücher. Da ich Zeit zum Lesen haben werde, kann ich mir auch noch eigenen Lesestoff einpacken. Leichte und positiv gehaltene Bücher und Zeitschriften passen definitiv besser zur Kur, als schwere Krimis oder Psychothriller.
  • Mein Mac ist eins der wichtigsten Dinge im Gepäck – schließlich möchte ich für Sie ein Tagebuch führen und regelmäßig über meine Erlebnisse berichten.

Wellness_600x400

So – mein nächster Blogeintrag wird dann meinen Ankunftstag in Rheinhessen beschreiben. Ich werde gegen 13 Uhr von Frau Sigrid Kempener und Herrn Wolfgang Neutzler am Bahnhof abgeholt und erhalte direkt ein ayurvedisches Essen! Ich bin gespannt und sehe mal zu, dass ich auch das ein oder andere Rezept und ein paar Tipps für den Alltag für Euch ergattern kann.

Alles Liebe und einen guten Rutsch von

Elischeba Wilde

ayurveda_kur

 

8 Kommentare zu Checkliste für Reisegepäck, Ayurveda Kur, Deutschland

  1. UlrikeHorn-Bauer1965 // 30. Dezember 2010 um 16:29 // Antworten

    Danke für den Link auf Ihrer Facebook Fan Seite – ich beneide Sie glühend und bin gespannt auf Ihre Erlebnisse, aber vor allem auf Fotos von Ihnen bei Anwendungen u.s.w. – ist doch geplant, oder? Diese hier sind ja vom Sommer, die Bilder kannte ich auch schon. Alles Gute, viel Spaß und ein schönes Jahr 2011!!!!

  2. bin neugierig was du so erlebt da – werden noch schöner

  3. Wow – da bin ich aber gespannt auf das „Reisetagebuch“ – jaaa, nimm den Computer mit! Aber ganz ehrlich: Mal einfach abschalten kannst De nit, oder??? 😉 dann kriegst De ja noch `n Burnout während `ner Yoga Kur, bei all dem Fleiß mit Deinen Blogs *kicher*

  4. bin auf den bericht gespannt – viel spaß !!!!

  5. die Miss hat `n Leben 🙂 bin auf den ersten Blog Eintrag gespannt!

  6. Bin durch Facebook auf diesen Blog gekommen und wünsche eine tolle Zeit !!!!

    • Danke an alle für die netten Kommentare! Judith: ist kein Stress, macht Spaß :-). Momentan leide ich nur total unter meinem Hungergefühl. Suppen machen mich nicht wirklich satt! In drei Tagen darf ich „rein hauen“ und freue mich darauf.

      Ulrike: Ja, Bilder und Film sind geplant!

      Liebe Grüße von Elischeba

  7. Will aaauchhh! 😉

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*