News Ticker

Elischeba Wilde Mrs. Germany 2009 auf Wangerooge

PressereiseNachdem ich am 18. September 2010 meiner Nachfolgerin Nicole Dolz (geborene Keric) die Schärpe „Mrs. Germany 2010“ übertrug, habe ich nicht meinen Kopf in den Sand gesteckt, sondern meine Füße! Direkt am 19. September ging es auf die Insel Wangerooge.

Nordsee_600x399

Der Weg ist das Ziel

Abenteuerlich waren die Erlebnisse auf der Fähre ab dem Hafen Harlesiel und die anschließende Fahrt mit der schnuckeligen Inselbahn. Es hat in Strömen geschüttet, es war kalt und dunkel. Doch trotzdem war bei unserer Ankunft auf Wangerooge um 21 Uhr eines offensichtlich: Der Ferienort hat Charme!

iPhone_299x450 MrsGermany_299x450

Hatten wir am 20. September 2010 noch Pech mit dem Wetter, so wurden wir gestern mit Sonne satt belohnt. Im Sonnenlicht bekommen die weißen Strände und niedlichen Häuser schnell einen mediterranen Touch. Viele grüne Ecken, eine hervorragende Luft und das rauschende Meer – Wangerooge ist traumhaft.

Landschaft_600x399

Es ist ein Gefühl der unbeschreiblichen Ruhe, wenn man sich auf einem komplett autofreien Ort befindet. Dafür gibt es hier umso mehr Fahrradfahrer – gesund leben die Menschen auf der ostfriesischen Schokoladenseite.

Hotel „Villa im Park“ mit Flair und toller Küche

Ob gebratene Jakobsmuscheln auf tomatisiertem Vanille Spinat oder Pilzrisotto mit Loup de mer – die kulinarischen Genüsse sind richtig fein. Lediglich gestern Abend musste ich bei der Vorspeise passen. Kaninchen mag ich liebend gern zum Kuscheln – jedoch nicht gebraten auf dem Teller. Liebevoll wurde mir eine Alternative gebracht: Statt des Haustierchens auf Linsen bekam ich Kürbis Pfannküchlein serviert.

Fruehstueckstisch_600x399

Bevor es in Kürze wieder nach Hause geht, steht noch eine Insel Kutschfahrt und Golf auf dem Programm. Zeitnah erscheint auf

http://www.Elischebas-Reisen.de

in der Rubrik „Europa“ ein ausgiebiger Erfahrungsbericht.

Strandkorb_600x509

Liebe Grüße von Elischeba

Kontakt zum Hotel „Villa im Park“:

Hotel „Villa im Park“ ****

Dorfplatz 16

26486 Wangerooge

Tel. +49 (0)4469 – 87080
Fax +49 (0)4469 – 870870
Email info@vip-wangerooge.de

Website www.vip-wangerooge.de

Villa im Park Wangerooge

Photo Credits: Fotograf: Michael Lahrs – Models: Pierre und Elischeba Wilde
Landschaftsbild: Fotografin: Elischeba Wilde

Disclaimer: Vielen Dank an das Hotel „Villa im Park“ für die Unterstützung der Pressereise

 

9 Kommentare zu Elischeba Wilde Mrs. Germany 2009 auf Wangerooge

  1. Na da sind ja erste Fotos – traumhaft. Ich glaub ich muss auch mal nach Wangerooge. Habe im Internet gelesen, dass die Insel „eine legale Droge“ ist 😉

  2. Yeah,nun ist der Sommer zurück, die Sonne lacht und ein warmer Wind weht; was will man mehr?
    Auf diesem Wege bedanke ich mich für den tollen Shootingtag und wünsche einen erholsamen Resturlaub.

    Ähm, grüsst den Leuchtturmwärter von mir. Nächstes mal sag ich ihm, was er versäumt hat;-)

    beste Grüße an Dich und an Pierre

    Uwe

  3. Falls Sie heute noch auf Wangerooge sind, Frau Wilde, werden Sie wunderschönes Wetter haben – ich wünsche Ihnen noch eine tolle Zeit 😉 Der Bericht ist wie immer klasse – freue mich auf den langen Erfahrungsbericht.

    Liebe Grüße T.L.

  4. Sag mal Du hast auch auf der einsamsten Insel Fotografen dabei – wo kommen die eigentlich immer her? 😉

  5. Hhihi so einsam wars ned, ich hab euch ja auch ‚gestört‘ vorm Essen. Hoffe der Trip wird in schöner Erinenrung bleiben, nacht Blog-Lage war er ja toll

  6. Ihr Artikel über Wangerooge finde ich echt sehr schön. Und vor allem die Bilder sind total klasse geworden.

    Liebe Grüße von der Auszubildenden

    Denise Erdmann

  7. Wangerooge ist eine sehr erholsame Insel, bin auf den Hauptartikel, den Sie andeuten, gespannt.

  8. Was für Fotos! Toll. Neid ;-(

  9. Wangerooge würde für mich erst wieder ab März 2011 in Frage kommen – vorher ist es mir zu kalt. Das Wetter ist in Ostfriesland sehr ungemütlich um diese Jahreszeit. Die Bilder und der Bericht sind klasse. Grüße von K.S.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*